A/B Insights
Home Office Edition

Füße hoch, Bildschirm an!

Aber keine Sorge, es ist Feierabend und die endlose Browser-Tab-Landschaft ist hoffentlich mit dem letzten Klick auf ein Wesentliches reduziert. Bleibt nur noch die Frage nach dem Abendprogramm - Wir haben die Antwort!

A/B Insights startet sein erstes Remote Event und lädt ein zu einem vortragsreichen und entspannten Networking-Abend. Während wir im vergangen Jahr in mehreren großen Städten Gäste und Speaker in Empfang nehmen konnten, sprengen wir mit diesem Online-Event die geografischen Hürden

Wir haben für Euch Speaker aus dem vergangen Jahr und verschiedenen Standorten nun auch für unsere Online-Event Reihe erneut gewonnen, die Euch mit spannenden Vorträgen im Wohnzimmer, im Bad oder von wo auch immer Ihr zu schaltet, unterhalten werden. Nur das kühle Bier müsst Ihr leider dieses Mal selbst stellen...

Noch ist Zeit sich einen der begehrten Plätze zu sichern - allerdings nicht mehr lange! Am besten gleich anmelden...


Folgendes Programm erwartet Euch:

  • 4 Speaker, 3 Vorträge à 20min

  • Q&A zwischen den Vortägen à 10min

  • Anschließendes After Work via vorbereiteter Hangouts-Räume

Links zum Youtube-Stream und zu den Hangouts-Räumen werden vor dem Event zugeschickt.

Speaker

Christoph Garstecki

ERGO Reiseversicherung AG

Christoph Garstecki ist nun seit gut 10 Jahren bei der Reiseversicherung ERGO mit (B2B) e-commerce Themen betraut. Große Unternehmen vorwiegend aus der Tourismusbrache werden von ihm zur Integration von Reise-Versicherungsprodukten in ihre Websites beraten. Dabei geht es neben Link- und Schnittstellenintegrationen, sowie internationalen Lösungen, vermehrt um die bestmögliche UX-gemäße Gestaltung der Integration dieser Zusatzprodukte in die Buchungsstrecken der Partnerunternehmen. Seine Erfahrung in diesem Bereich der Online-Welt ist sowohl intern bei Sales Kollegen, aber auch international bei den Tochterunternehmen und Beteiligungen der ERGO im Ausland stark nachgefragt.

Vortrag:
Best Practice Ansätze zur Optimierung von Conversion (Attach) Rates bei online Integrationen von Zusatzprodukten (hier Reiseversicherung)

In Zeiten, in denen der Verkauf der eigenen Produkte (z.B. Flugtickets) keine ausreichende Marge mehr abwirft, werden Zusatzprodukte (sog. ancillery products) ergebnisrelevant und rücken mehr denn je ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Natürlich muss ein integriertes Zusatzprodukt die gleiche Sprache sprechen, wie das Reiseprodukt, das den Grund für den Besuch des Users auf der Website darstellt. Allerdings stellt die UX optimierte Integration von „Ancilleries“ ein besondere Herausforderung dar, von der Christoph uns anhand von Best Practice Beispielen berichten wird.

+

Beate Brockmeier

comparis.ch

Seit 3 Jahren arbeitet Beate Brockmeier für comparis.ch, der Consumer Empowerment Plattform der Schweiz. Dort hat sie selbst mehr als 100 AB-Tests durchgeführt. Als Growth & Experimentation Manager trainiert sie aktuell ihre Product-Management-Kollegen und befähigt sie zu eigenen, wirksamen Tests.

Vortrag:
3 Tweaks für stärkere Tests

"Abtesten oder nicht?" Fast jeder Optimierer stand schon einmal vor dieser Frage. Natürlich reduzieren AB-Tests das Risiko von Fehlentscheidungen, diese Sicherheit kommt aber nicht umsonst. Jeder Test kostet Zeit, Geld und Ressourcen. Bea teilt mit Euch, wie Ihr mit einfachen Tweaks mehr aus euren Tests rausholen könnt - Pragmatisch und alltagstauglich. DO try this at home!

+

Franziska Jost / Christoph von Wallis

Dudenverlag | Bibliographisches Institut GmbH / DKB - Deutsche Kreditbank AG

Franziska Jost arbeitet seit über zehn Jahren mit den Bereichen Digital Marketing, Analyse und Conversion Optimierung. Aktuell verbindet sie als Senior Online Marketing Managerin beim Dudenverlag (Bibliographisches Institut GmbH) den Aufbau des Online Marketings für die Textprüfung „Duden-Mentor“ mit dem Thema Conversion Optimierung. Sie bringt Erfahrungen durch ihre Stationen im E-Commerce sowie Agentur- und Verlagswesen mit.

Seit 2009 lässt Christoph von Wallis das Thema Optimierung nicht mehr los. Als datengetriebener Produktentwickler mit Hang zu Strategie und empirischer Validierung hat er über die Jahre in verschiedensten Branchen Erfahrung aufgebaut. Sein starkes Interesse im Bezug auf Webanalyse, Statistik, User Research, Organisations- und Produktdesign, neue Technologien, Psychologie, sowie Strategie-Entwicklung gipfeln in der Begeisterung für LEAN-Ansätze - Einer kontinuierlichen Prozessoptimierung im Unternehmen.

Vortrag:

Eine Reise durch die Optimierungskulturen - Vom Start-up bis hin zum traditionellen Großkonzern

In Ihrem gemeinsamen Vortrag durchleuchten Franziska Jost und Christoph von Wallis von grundauf Learnings der vergangenen 10 Jahre im Bezug zu Optimierung im Start Up bis hin zum Großkonzern. Dabei gehen sie unter anderem auf die Wichtigkeit der Erstellung von Strategien ein, mit denen einzelne Abteilungen selbstständig arbeiten können, um so größtmögliche Potentiale durch innovative Herangehenweisen entfalten zu können. Die Betrachtung wie sich die Veränderungen des Marktes auf die Optimierung ausgewirkt haben, spielen hierbei eine zentrale Rolle und liefern Antworten zu Einflüssen auf die Rolle des Optimierers und Unternehmenkultur, sowie den Unterschieden zwischen Unternehmsformen.

+

Galerie

Events