IMPRESSIONEN HAMBURG

A/B INSIGHTS

#20

A/B Insights

Afterwork & Bier Event vom 06.06.2019

Zur Übersicht

DETAILS

 06.06.2019

 18:30 Uhr

 Atlantic Haus (19. OG)

SPEAKER & TEAM

Sabine Lettermann

Dreamlines

Die Arbeit als Projektleiterin für die Kreuzfahrtsuche und Internet-Buchungsstrecke bei TUI Cruises, sowie als Spezialist für Google Analytics und CVR Optimierung bei Casamundo führten Sabine Lettermann schließlich zu Dreamlines. Seit fast 2 Jahren ist sie hier für die Weiterentwicklung aller Dreamlines B2C Frontends und damit verbunden für die ganzheitliche Konzeption und Kommunikation einer klaren Produktvision verantwortlich. Besonders das Umsetzen von A/B Tests, UX Konzepten und Conversion optimierenden Maßnahmen in einem agilen Entwicklungsumfeld nehmen hierbei einen großen Stellenwert in Ihrer aufgebauten Expertise ein.

Vortrag:
Die Suchergebnissseite hat neben der Produktpräsentation die Aufgabe, den Einstieg des Users in den Buchungsfunnel zu erleichtern. Die größte Herausforderung in der Such-Optimierung besteht heutzutage darin, relevante Produkte darzustellen und unterscheidbar zu machen. Dieser Herausforderung stellte sich Sabine Lettermann und zeigte in Ihrem Vortrag eindrucksvoll wie durch Optimierung des Sorting-Algorithmus vor allem unter Berücksichtung der Produkteigenschaften und Verwendung von Daten die Qualität von Suchergebnissen und dadurch verbundenen Conversion Rates deutlich gesteigert werden konnte.


Alina Berthold

Finanzcheck

Als Verantwortliche für A/B Tests bei einem Tochterunternehmen der Otto Group merkte Alina Berthold schnell, dass die am Markt zur Verfügung stehenden A/B Testing Tools nicht immer den heutigen Anforderungen genügen. So konzeptionierte sie kurzerhand eine eigene Lösung und begleitete dessen Umsetzung. Nachdem sie 8 Jahre lang Erfahrungen im Bereich E-Commerce sammelte, hilft sie heute Unternehmen bei der agilen Entwicklung innovativer Produkte. Aktuell unterstützt sie als Product Owner das FinTech Finanzcheck und verantwortet den Bau eines neuen Produktes für den Autohandel.

Vortrag:
Ein umfassendes Verständnis vom Nutzer seines Produktes zu haben, ist für den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich. Ein unerlässliches Mittel dazu sind A/B-Tests. Doch werden die technischen Anforderungen an den Bau von Produkten immer komplexer und am Markt bestehende Lösungen für A/B-Testing genügen nicht immer den Bedürfnissen. Zudem gibt es Geschäftsmodelle, die sich nicht mit dem gängigen Conversion Rate Tracking solcher Tools vereinbaren lassen, sodass der Bau eines eigenen Tools durchaus Sinn machen kann. Wie können Anforderungen an A/B-Testing Tools heute aussehen? Und wie kann ein eigenes Tool dabei helfen diese zu erfüllen? Auf diese spannenden Fragen antwortete Alina Berthold in ihrem Vortrag und begeisterte das Publikum, in dem sie selbst von dem Case einer eigenen Tool-Entwicklung berichten konnte.


Beate Brockmeier

comparis.ch

Nach über 10 Jahren im E-Commerce arbeitet Beate Brockmeier nun bereits seit knapp 2 Jahren als Conversion Manager für comparis.ch, dem führenden Internetvergleichsdienst in der Schweiz.

Vortrag:
Fehler, die man vermeiden sollte! – Erfahrungen aus dem Bereich der Conversion Optimierung. 2 Jahre als Conversion Managerin sind genug Zeit, jede Menge Fehler zu machen… und oft genug steckt der Fehler NICHT in der Technik. Für Zuhörer mit einer gesunden Schadenfreude teilte Beate Brockmeier ihre bisher härtesten Fails und fiesesten Stolperfallen in der Conversion Optimierung auf dem A/B Insights Event in Hamburg– und das vor allem aus dem Motiv heraus, Besucher ihres Vortrages nicht die gleichen Fehler machen zu lassen! Mit Erfolg, denn gespannt lauschten die Besucher des Events und erfuhren mit einer brise Humor aus dem Arbeitsalltag der Conversion Expertin wertvolle Tipps zur Vorbeugung von Fehlern und der unternehmensinternen Kommunikation.

Galerie

A/B Insights - Community

Praxisnaher Austausch von Conversion Optimierungs- Experten, Anwendern und Interessierten